Weblogs

Montag, 21. November 2005

Hintergrund Info zu Weblogs

Input von David im Kurswiki als Power Pppoint abrufbar:

Zeit: WEb 0.5 bis WEb 2.0: 0.5 Zeit von 1988 bis 1995 WEb war Text basiert ohne Graphik

Hintergrund: Web 2.0:
kontextbezogene Begriffe:
Open Source:
Interaktion:
Folksonomy:
Tagging:
Social Bookmarks: http://del.icio.us od. alternativ www.furl.net
www.reader2.com Menschen mit ähnlichen Leseinteressen

ab 2002 zeichenet sich aus durch Offenheit; ERfolg der Ioen SOurce Bewegung, Man kann "andocken" Aus der Kombination verschiedener Servicedienste entstehen vielseitige Nutzungsaspekte
Broweser basiert
z.B. www.twoday.net oder www.blogger.com, www.wordpress.com
Trennung zwischem Netz und lokalem PC wird immer mehr aufgehoben

Weblogs schreiben eher junge Menschen, Frauen u.Männer gleich verteilt.

Freitag, 14. Oktober 2005

Blognews

In diesem Beitrag soll auf einen interessanten Beitrag im Schockwellenreiter Blog hingewiesen werden.

Das Wort Schockwellenreiter wird alsHyperlink zur Webseite des Schockwellenreiters formatiert.

Man öffnet in einem neuen Tab die Webseite des Schockwellenreiters und markiert einen bestimmten Hyperlink: Mit der re Maustaste kann man den link in die Windows Zwischenablage kopieren. Dann zurück ins eigene Blog. Die Worte die als Hyperlink formatiert werden sollen werden ebenfalls markiert und dann geht man mit der linken Maustaste auf das Symbold zum Verlinken (zwei verschlungene Heftklammern.

Es erscheint ein Fensterchen, in das man den link aus der Zwischenablage einfügen kann. dann auf okay und mit dem Befehl "veröffentlichen wird der Hyperlink im WEblog Beitragg sichtbar.

So und jetzt noch ein Versuch: beim Schockwellenreiter gibt es ein Artikle zu Notitzen über Blogs.

Web logs public od. private schalten- NutzerInnenrechte

wenn eine Arbeitsgruppe gemeinsam an einem Weblog arbeitet kann es sinnvoll sein das wEblog eine Zeit lang nocht nicht zu veröffentlichen.

Unter dem Menüpunkt Einstellungen kann ausgewählt werden, wo das Weblog erscheinen soll. "Weblog publik schalten" anhaken der besser nicht.

Wenn ein WEblog publik geschaltet ist, habe Suchmaschinen ZUgriff auf dessen Inhalte und jeder der das WEblog findet kann kommentieren.

Für jeden Beitrag gibt es unterhalbt des Textfensters die Möglichkeit anzuhaken ob man zudiesem Beitrag Kommentare erlauben will oder nicht und von wem!

Weblogs kommentieren

Unter Admin/ Einsxtellungen kann man entscheiden wer kommentieren darf und wer nicht.

Eingegebn müssen die User names derjenigen die kommentieren bzw. nicht kommentieren dürfen.

Ich kann jedem, der auf twoday net registriert ist, erlauben neue Beiträge
zu schreiben.

"Contributor Status" Ich kannbestimmten Personen bestimmte rechte in meinem wEblog zugestehen z.b. unter dem Menüpunkt "Mitglieder" kann ich solche bennennen.

Weblogs löschen/ Deaktivieren

Funktioniert über das Admin -Menü

Hauptpunkte findet man unter "Einstellungen"

re befindet sich der Befehl "WEblog deaktivieren"

Das kann man aber nur bei den eigenen WEblogs machen. WEnn das Weblog nun 20 Tage nicht mehr besucht wird verschwindet es aus dem Netz.

Andere Weblogs abonnieren

Admin-Module-Abonnements-Einstellungen

In einem anderen Tab die twoday.net Seite öffenen und nach Blogs zu einem bestimmten begriff suchen- ein Blog Auswählen und re "abonnieren" anklicken.

Abonnements können ebenfalls in den Sidebars angeordnet werden.

Mittwoch, 12. Oktober 2005

Web logs

Ein Web log ist eine sehr einfache Art im Internet zu publizieren. Beiträge können hineingestellt werden und von der allgemeinen Öffentlichkeit oder auch von ausgewählten Partnern kommentiert bzw. bearbeitet werden.

WEblobs können unter www.technorati.com gefunden werden. Unter dieser Adresse werden die Blogs nach Aktualität gelistet.

www.blogsearch.google.com listet nach Frequent mit der in einem Blog Beiträge gepostet werden.

Zum eigenen Weblog gelangt man sehr einfach über www.twoday.net

Wichtig ist, sich username und passwort zu merken

Weitere Funktionen: Module anlegen

z.B: Bücherliste anlegen: Admin-Module- Sidebar Module- Bücherliste- Einstellungen

Lesestoff anklicken - in sidebar 01 bzw. sidebar 02 muß mannur einmal machen

Büchertitel bzw. Autor eingeben und auf "Amazon" oder "Emmerson" suchen
Befehle "hinzufügen" und dann "sichern" --> Weblog ansehen

Auf diese Art kann man auch eine Filmliste oder Musikliste hinzufügen.

Beiträge ordnen 14.10.05
Bisher haben wir alle Beiträge auf die Startseite geschrieben und sie nicht wirklich sortiert. Auch die Beiträge im WEblog kannman nach THemen sortieren.

WEnn man beginnt einen neuen Beitrag zu verfassen kann man unter dem Textfeld wählen, ob der Beitrag auf der STartseite angezeigt werden soll und man kann ihm einem Thema zuordnen. Wennnoch keine THemen drinnen sind, kann man auch ein neues Thema anlegen.

re erscheinen dann unter dem Titel die verschiedenen Themen.

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Wissensbörsen
www.wissen.de Austausch von Wissen auf privater Basis...
Parallelbericht - 23. Nov, 15:33
Offline- Ablegen von...
dazu gibt es im Firefox eine ERweiterung: "scrapbook" Updates...
Parallelbericht - 23. Nov, 15:03
Neue Tools
Wie kann man sich laufend über neue Entwicklungen...
Parallelbericht - 23. Nov, 14:34
Startlinks zur Internetrecherche
Input von Stefan: Links werden im Kurs- Furl abgelegt...
Parallelbericht - 23. Nov, 14:13
Übungsrecherche...
Ergebnisse eintragen und nachzulesen in www. netzkompetenz.twoday.net Stichworte:...
Parallelbericht - 23. Nov, 10:51

Links

Suche

 

Status

Online seit 4332 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 23. Nov, 15:33

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this topic

twoday.net AGB

Gesehene Filme

Abo Blogline


Lesezeichen
Recherche
Weblogs
WIKI Dienste i. Internet
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren